Skip to main content

Clara Kaltenbacher, geboren 1994 in Neu-Ulm, studierte Kulturwissenschaft und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim, sowie Drama an der University of Exeter. Vor ihrem Studium arbeitete sie als Jahrespraktikantin und Regieassistenz am Theater Ulm. Während ihres Studiums hospitierte sie unter anderem am Nationaltheater Mannheim bei Tobias Rausch und arbeitete an freien Projekten im Performance-Bereich in Hildesheim. 2017/18 kam sie eine Spielzeit ans Theater für Niedersachsen als Studentische Mitarbeiterin in der Dramaturgie und übernahm dort die künstlerische Leitung des Formats „Nachtbar“. Seit der Spielzeit 2019/20 arbeitet Clara Kaltenbacher als Theaterpädagogin und Dramaturgin an der Burghofbühne Dinslaken.